Das deutschsprachige Informationsportal zur weltweiten Sozialforum-Bewegung  
Das deutschsprachige Informationsportal
zur weltweiten Sozialforum-Bewegung
www.weltsozialforum.org

 
 

Berichte

“Kapitalistische Krise – Soziale und ökologische Gerechtigkeit” - Thematisches Sozialforum vom 24. bis 29. Januar 2012 in Porto Alegre / Brasilien

Pressespiegel vom 27.01.2012

  • Weltsozialforum in Brasilien Breitseite gegen Davos
    taz.de - ‎27.01.2012‎
    Mit einem symbolträchtigen Auftritt hat Dilma Rousseff das Weltsozialforum aufgewertet. Anstatt wie ursprünglich geplant in Davos vor Managern, Bankern und Politikern zu reden, geißelte die brasilianische Staatschefin in ...

  • Präsidentin Dilma besucht Sozialforum in Porto Alegre
    derStandard.at - ‎27.01.2012‎
    "Es ist nicht leicht, neue Ideen und Alternativen zu finden, wenn wir von politischen und ideologischen Vorurteilen beherrscht werden", betonte die Staatschefin bei dem Treffen, das eine regionale Veranstaltung des Weltsozialforums ist.

  • Weltsozialforum: Brasiliens Präsidentin kritisiert EU-Sparpolitik
    Deutschlandradio - ‎27.01.2012‎
    Brasiliens Präsidentin Rousseff hat auf dem Weltsozialforum in Porto Alegre Kritik an der Sparpolitik der EU geübt. Europa verfolge jene konservative Wirtschaftspolitik, die in Lateinamerika in den 80er und 90er Jahren zu Stagnation, Demokratieverlust ...

  • Brasilien und EZB: Draghi und Rousseff warnen vor Europas Sparkurs
    Handelsblatt - ‎27.01.2012‎
    EZB-Chef Mario Draghi und Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff haben die EU vor einem zu rigiden Sparkurs gewarnt. Die brasilianische Staatschefin sieht gescheiterte Rezepte bei der Bewältigung der Krise am Werk. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff ...

  • Brasiliens Präsidentin: „Eine andere Welt ist möglich“
    sz-online - ‎27.01.2012‎
    „Es ist nicht leicht, neue Ideen und Alternativen zu finden, wenn wir von politischen und ideologischen Vorurteilen beherrscht werden“, betonte die Staatschefin bei dem Treffen, das eine regionale Veranstaltung des Weltsozialforums ist.

  • Brasilien: In Porto Alegre tagt das Sozialforum 2012
    BrasilNews - ‎27.01.2012‎
    Das thematische Sozialforum (Fórum Social Temático, kurz: FST) zu unterschiedlichen Themenbereichen, die die Zivilgesellschaft derzeit bewegen, findet vom 26. bis zum 29. Januar in Porto Alegre im Bundesstaat Rio Grande do Sul statt.
  •  

    « zurück zur Übersicht

     

    Aus www.weltsozialforum.org, gedruckt am: Di, 07.04.2020 ©
    weltsozialforum.org ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.
    Besuchen Sie www.weitblick.net unter www.weitblick.net

     

    drucken
    schliessen
    nach oben