zur Startseite
Das deutschsprachige Informationsportal
zur weltweiten Sozialforum-Bewegung
zur Startseite zur Startseite
|Aktuell |Termine |Links |Forum |Feedback |Newsletter |Suche: 
 
Schnell-Info
zurück zur Startseite

Berichte

WSF 2007: Irak und USA gegen Irak-Krieg

Bericht vom Treffen der Friedensbewegungen am vierten Tag des Weltsozialforums in Nairobi. Aus der großen Zahl der RednerInnen gegen den Krieg und für den Frieden sind Ismaeel Dawood aus dem Irak und Phyllis Bennes aus den USA zu hören. Ihre gemeinsame Forderung ist: No more war! Beendet den Krieg! Jetzt!

(von Andres Trunschke, Rosa Luxemburg Stiftung Brandenburg)


« zurück zur Übersicht